Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Buch am Dorfplatz AG

Es wird Herbst - es blühen die Bücher!

Der September ist da und mit ihm viele wunderbare Neuerscheinungen. Der Herbst lässt jedes Jahr die Bücherherzen höher schlagen. In unserer Buchhandlung finden Sie druckfrische Bücher von jungen sowie etablierten Autor*innen. Besonders erwähnen möchten wir die neuen Werke der Schweizer Autoren Alex Capus, Rolf Lappert und Charles Lewinsky. Und für alle Fans von schaurig-gruseligen Geschichten: Stephen King hat einen Band mit vier Kurzkrimis geschrieben - sehr zu empfehlen!
Kommen Sie vorbei und schmökern Sie durch die Vielfalt der Neuerscheinungen - wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Herzliche Grüsse, Ihr Buch am Dorfplatz Team

1. Capus, Alex - Als Gottfried Keller im Nebel den Weg nach Hause nicht mehr fand

2. Lappert, Rolf - Leben ist ein unregelmässiges Verb

3. Lewinski, Charles - Der Halbbart

4. Kind, Stephen - Blutige Nachrichten

5. Seethaler, Robert - Der letzte Satz

6. Monk Kidd, Sue - Das Buch Ana

7. Schmidt, Joachim B. - Kalmann

8. Ronney, Sally - Normale Menschen


Veranstaltungen

Literatursalon Allschwil mit Adrian Portmann "Tiere"
Mittwoch 16. September 2020, 19.00 Uhr

In der Buchhandlung «Buch am Dorfplatz» plaudert die Literaturexpertin Barbara Piatti mit Gästen aus dem Basler Kulturbetrieb über Lieblingsbücher. Diese Mal spricht sie mit dem Leiter der Volkshochschule beider Basel über das hochbrisante Thema des Verhätnisses zwischen Mensch und Tier.
Wir versprechen: Tolle Tipps, unterhaltsam dargeboten. Dazu gibt es ein Glas Wein und einen Büchertisch voller Verlockungen.
Eintritt: CHF 10.- (inkl. Getränke)

Vorleseabend für Erwachsene
Freitag, 18. September 2020, 19.00 Uhr


Rudolf Higy liest bei uns Passagen aus Lieblingsbüchern von Kent Haruf und Peter Bichsel. Lauschen Sie den Geschichten und tauschen Sie sich im Anschluss bei einem gemütlichen Apéro darüber aus.
Freier Eintritt

Lesung mit Sandra Hughes
Freitag 25. September 2020, 19.00 Uhr

Es ist uns eine Freude, Sandra Hughes als Allschwiler Autorin bei "Buch am Dorfplatz" begrüssen zu dürfen. Sie wird für uns aus ihrem neuen Krimi "Tessiner Verwicklungen" lesen.
Anschliessend laden wir Sie herzlich zum Austausch bei einem gemütlichen Apéro ein.
Eintritt: 10.- (inkl. Getränke).

Wir empfehlen die Platzreservation via Telefon ( 061 481 34 35), E-Mail
(info@buch-allschwil.ch) oder persönlich bei uns im Laden.


Wir freuen uns auf Sie!




Bestsellerlisten


Klicken Sie auf die einzelnen Titel und das Buch wird mit einer detaillierten Übersicht im Webshop dargestellt.

Belletristik

1. Seethaler, Robert - Der letzte Satz

2. Bannalec, Jean-Luc - Bretonische Spezialitäten

3. Götschi, Silvia - Lauerzersee

4. Lappert, Rolf  - Leben ist ein unregelmäßiges Verb

5. Schlink, Bernhard - Abschiedsfarben

Sachbuch

1. Trump, Mary L.- Zu viel und nie genug

2. Duden - Die deutsche Rechtschreibung

3. Wüst, Aline-  Piff, Paff, Puff. Prostitution in der Schweiz.

4. Stahl, Stefanie - Das Kind in dir muss Heimat finden

5. Byrne, Rhonda - The Secret - Das Geheimnis

Kinder- und Jugendbuch

1. Kinney, Jeff- Rupert präsentiert: Ein echt wildes Abenteuer

2. Lendenmann, Jürg - Globi auf der Alp

3. Yamada, Kobi - Vielleicht - Eine Geschichte über die unendlich vielen Begabungen in jedem von uns

4. Jackowski, Amélie -  Gian und Giachen und das Munggamaitli Madlaina

5. Meyer, Stephenie - Biss zur Mitternachtssonne


Persönlicher Lesetipp von Laura Bösiger

Rooney, Sally - Normale Menschen

Die Geschichte einer intensiven Liebe: Connell und Marianne wachsen in derselben Kleinstadt im Westen Irlands auf, aber das ist auch schon alles, was sie gemein haben. In der Schule ist Connell beliebt, der Star der Fußballmannschaft, Marianne die komische Außenseiterin. Doch als die beiden miteinander reden, geschieht etwas mit ihnen, das ihr Leben verändert. Und auch später, an der Universität in Dublin, werden sie, obwohl sie versuchen, einander fern zu bleiben, immer wieder magnetisch, unwiderstehlich voneinander angezogen. Eine Geschichte über Faszination und Freundschaft, über Sex und Macht.

Mir hat das Buch so gefallen, weil es sehr nahe am Menschen ist. Es ist eine normale Liebesgeschichte, es lebt nicht von den grossen Momenten, sondern zeigt Alltägliches. Die Autorin zeigt uns wie schön die kleinen Gesten und Dinge im Leben sind.
Es ist ihr zweites Buch. Ihr erstes "Gespräche mit Freunden" hat mir ebenso gut gefallen.

>> zum Shop
Mein Name ist Ana. Ich war die Frau von Jesus aus Nazareth. So beginnt der lange erwartete neue Roman von Bestsellerautorin Sue Monk Kidd. Es ist die fiktive Lebensgeschichte von Ana, der Gefährtin Jesu. Die Erzählung setzt im Jahr 16 nach Christus ein, im von den Römern besetzten Galiläa. Dort wächst Ana in einer wohlhabenden jüdischen Familie auf. Sie ist ein kluges Mädchen mit rebellischem Geist und messerscharfem Verstand. Ana lernt Lesen und Schreiben, studiert die Thora und beginnt heimlich die Geschichten der vergessenen Frauen der Heiligen Schrift aufzuzeichnen: Eva, Sarah, Rebecca, Rachel und Ruth. Als Ana vierzehn ist, soll sie an einen alten Witwer verheiratet werden, doch sie lernt auf dem Markt einen jungen Mann mit dunklen Locken und einer großen Sehnsucht in den Augen kennen, der ihre wahre Bestimmung wird. Sue Monk Kidd wollte Jesus als Menschen zeigen und hat ihm eine Frau zur Seite gestellt, die ihm auf Augenhöhe begegnet. Beide ergänzen sich in ihrem spirituellen Sehnen und in ihrer Liebe und Weitsicht. Ihr gelingt ein Roman, der von der ersten Seite an fesselt, der berührt und rührt.Wie keine andere Autorin versteht es Sue Monk Kidd, Frauen eine Stimme zu geben, die sich dem Rollenverständnis ihrer Zeit widersetzen. Ihre Heldin Ana erschreibt sich ihre Freiheit, und sie schreibt die Geschichte, die wir alle zu kennen glauben, neu.

>> zum Shop

Kinderbuch des Monats

Jackowski, Amélie - Gian und Giachen und das Munggamaitli Madlaina

Es wird Herbst in Graubünden. Gian und Giachen sind begeistert von den wunderschönen Farben des Bergwaldes. Viele Tiere machen sich bereit für den Winterschlaf. Doch bei Familie Murmeltier herrscht helle Aufregung. Tochter Madlaina wird vermisst. Zusammen mit ihren Freunden machen sich Gian und Giachen auf die Suche nach der kleinen Ausreißerin. Mit vereinten Kräften gelingt es den Tieren, Madlaina aufzuspüren. Amélie Jackowski illustriert hinreißend das witzige neue Abenteuer von Gian und Giachen. Der dritte Band der Erfolgsserie ist eine temporeiche Geschichte zum Lachen und Einstimmen auf die Herbstzeit.

>> zum Shop

Wein des Monats

Cantodoro Sicilia DOC

Unsere Weinempfehlug im September ist ein fruchtiger, herber Tropfen aus Sizilien. Er ist komplex im Geschmack, zu erkennen gibt er Aromen von Brombeeren, Himbeeren und Pflaumen.
Dieser Wein ergänzt jeden Grillabend perfekt. Ebenso mundet er zu Wild, Käse und Salami.

CHF 11.80

Kennen Sie schon unseren Vorbestellservice?

Manchmal kann man es kaum erwarten, bis endlich der neue Band der Lieblingsserie erscheint. Bei uns können Sie ganz einfach und bequem die gewünschte Neuerscheinung vormerken und wir benachrichtigen Sie, sobald das Buch erschienen und für Sie zur Abholung bereit ist. Ob von zu Hause über unseren Webshop, telefonisch oder direkt bei uns im Laden - wir freuen uns auf Ihre Vorbestellung.

Ihre Vorbestellung ist nur einen Klick entfernt!

Erscheint am: 17.11.19    Erscheint am: 26.11.19    Erscheint am: 31.10.19

Freundliche Grüsse
Ihr Buch am Dorfplatz - Team
Lena Barth, Laura Bösiger
& Fiona Schubenel





Wenn Sie diese E-Mail (an: trapp.s@hotmail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Wenn Ihnen der Newsletter gefallen hat, senden Sie ihn an Freunde und Bekannte weiter

Buch am Dorfplatz AG
Baslerstrasse 2a
4123 Allschwil
Schweiz


info@buch-allschwil.ch