Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Buch am Dorfplatz AG

Dieses Jahr schenken wir uns nichts! - Wer kennt diesen Satz nicht?

Alle Jahre wieder beschäftigt uns der Gedanke wem, was und ob überhaupt geschenkt werden soll. Die schönsten Geschenke sind und bleiben diese, die wir sehen und sofort wissen, zu wem sie gehören. Dies geschieht meistens dann, wenn wir ganz unverkrampft und gemütlich durch das Geschenkeangebot stöbern. Gerade in dieser hektischen Zeit ist dies gar nicht so einfach.
Etwas Besonderes an Buchhandlungen ist, dass sie eine gewisse Resistenz der Hektik gegenüber beweisen. Die Zeilen zwischen den Buchdeckeln entführen Sie in ferne Welten und vergangene Zeiten... Darum laden wir Sie zum gemütlichen Schmökern bei uns ein!

Um sich noch mehr in Weihnachtsstimmung zu versetzen, können Sie sich bei uns mit einem feinen Tee oder einem Kaffee eine Pause vom Alltag nehmen. Vielleicht küsst Sie ja die Geschenkemuse! Wenn nicht, stehen wir Ihnen natürlich sehr gerne beratend zur Seite, um das passende Geschenk zu finden.

So oder so, wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen Ihnen eine frohe, möglichst stressfreie Weihnachtszeit! Wir danken Ihnen herzlich für Ihre treue und hoffen, Ihnen auch im nächsten Jahr alle Bücherwünsche erfüllen zu können. 

Ihr Buch am Dorfplatz-Team


Unsere Neuheiten im Dezember

Riley, Lucinda - Die Sonnenschwester

Endlich hat das Warten ein Ende! Band 6 der erfolgreichen Serie erschien am 25. November:

Reich, berühmt und bildschön: das ist Elektra d'Aplièse, die als Model ein glamouröses Leben in New York führt. Doch der Schein trügt - in Wahrheit ist sie eine verzweifelte junge Frau, die im Begriff ist, ihr Leben zu ruinieren. Da taucht eines Tages ihre Großmutter Stella auf, von deren Existenz Elektra nichts wusste. Sie ist ein Adoptivkind und kennt ihre Wurzeln nicht. Als Stella ihr die berührende Lebensgeschichte der jungen Amerikanerin Cecily Huntley-Morgan erzählt, öffnet sich für Elektra die Tür zu einer neuen Welt. Denn Cecily lebte in den 1940er Jahren auf einer Farm in Afrika - wo einst Elektras Schicksal seinen Anfang nahm ...

>> zum Shop 

Basel geht aus! 2020

Gerade in der stressigen Weihnachtszeit ist es wichtig, sich immer wieder kleine, genussvolle Inseln im Alltag zu schaffen. Was das kulinarische Angebot in der Umgebung Basel angeht, kann die grosse Auswahl auch eine Überforderung sein. 
Im «BASEL GEHT AUS! 2020» finden sich 99 neu getestete Restaurant, darunter 38 Aufsteiger, die neu aufgenommen wurden. Lassen Sie sich inspirieren!

>> zum Shop

Manser, Bruno - Tagebücher aus dem Regenwald

Während Manser von 1984 bis 1990 im Dschungel Borneos lebte, entstanden seine faszinierenden Tagebücher aus dem Regenwald: Aufzeichnungen über Flora und Fauna sowie über Sprache, Kultur und Lebensweise der Penan. Neben den spannenden Texten beeindrucken vor allem die mit ausdauernder Hingabe und grosser Detailtreue gezeichneten und kolorierten Zeichnungen. Manser mahnte uns bereits damals, dass die Abholzung der letzten Regenwälder nicht nur den Lebensraus der dort lebenden indigenen Bevölkerung zerstört, sondern auch massgeblich zum Klimawandel beitragen wird.

>> zum Shop

Schütze, Rahel - Basel Wimmelbuch - Unterwegs


In Basel läuft es rund! Klein und Gross sind unterwegs, um all die schönen Seiten unserer Stadt zu entdecken. Und zwar mit dem Velo, dem Schlitten, dem Schiff, dem Tram, dem Flugzeug, der Bahn oder schwimmend im Rhein. Entdecke zusammen mit den liebevoll illustrierten Figuren alle Basler Orte, an denen viel Bewegung herrscht. Sei es der Bahnhof, der Flugplatz, das Tramdepot, der Rhein und viele mehr. Auf dieser wundervollen Reise wirst du staunen, wem du so alles begegnest. Es sind nämlich neben all den Baslerinnen und Baslern viele Tiere, Fabelwesen und Fahrzeuge unterwegs. Wie im ersten Basel Wimmelbuch findest du auch in dem neuesten Werk jede Menge Details, Anekdoten und Geschichten, die sich durch die detailreich bebilderten Seiten ziehen.

>> zum Shop

Ängelimärt Allschwil am 30.11.2019

Wir freuen uns auch dieses Jahr wieder Teil des Ängelimärts zu sein und sind gerne für Sie von
9.00 - 22.00 Uhr da. Neben unserem Angebot an Büchern und Geschenkartikel, findet ab 17.00 Uhr eine kleine gemütliche Weindegustation in der Buchhandlung statt.

Über einen Besuch von Ihnen und ein gemeinsames Eintauchen in die Vorweihnachtszeit freuen wir uns jetzt schon!


Adventsüberraschungen in unserer Buchhandlung

1. Woche 3. - 7. Dezember
10% auf alle Spiele und Puzzles

2. Woche 10. - 14.Dezember
Süsse Überraschung bei jedem Einkauf

3. Woche 16. - 21. Dezember
10% auf alle CDs (Hörbucher, Hörspiele usw.)

4. Woche 23. - 28. Dezember 
Eine Flasche Prosecco ab einem Einkauf von 200.- CHF


Spezielle Öffnungszeiten im Dezember

Montag 16.12.2019        9.00-12.15 / 14.00-18.30 Uhr

Montag 23.12.2019        9.00-12.15 / 14.00-18.30 Uhr

Dienstag 24.12. 2019     9.00-16.00 Uhr

Mittwoch 25.12.2019      Geschlossen

Donnerstag 26.12.2019  Geschlossen

Freitag 27.12.2019         9.00-12.15/ 14.00-18.30 Uhr

Samstag 28.12.2019      9.00 -16.00 Uhr

Vom Montag 30.12.2019 bis und mit Donnerstag 02.01.2020 bleibt die Buchhandlung geschlossen. Ab Freitag 03.01.2020 sind wir gerne wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da.




Bestsellerlisten

Klicken Sie auf die einzelnen Titel und das Buch wird mit einer detaillierten Übersicht im Webshop dargestellt.

Belletristik

1. Riley, Lucinda - Die Sonnenschwester

2. Berg, Sibylle - GRM

3. Adler-Olsen, Jussi - Opfer 2117

4. Suter, Martin -  Allmen und der Koi

5. Fitzek, Sebastian - Das Geschenk

Sachbuch

1. Caminada, Andreas - Pure Leidenschaft

2. Großmann, Mechthild - Besser spät als nie


3. Harari, Yuval Noah - Eine kurze Geschichte der Menschheit

4. Meyer, Madelyne -  Endlich Wein verstehen


5. Stahl, Stefanie - Das Kind in dir muss Heimat finden

Kinder- und Jugendbuch

1. Kinney, Jeff - Gregs Tagebuch 14 - Voll Daneben!

2. Ravensburger Verlag -  Guinness World Records 2020

3. Chapman, Linda - Sternenschweif, Adventskalender, In der Zauberburg


4. Fink, Roman -  Wie ich die Welt rettete und gleichzeitig eine 3- im Vokabeltest schrieb


5. Kling, Marc-Uwe - Das NEINhorn


Buch des Monats

Stamm, Peter - Marcia aus Vermont

Stellen wir uns nicht alle manchmal diese Fragen: die nach dem eigenen Leben und der wahren Liebe. Wir warten auf das echte Gefühl. Wir sind allein unterwegs. Wir suchen den Ort unserer Sehnsucht. So geht es den Figuren von Peter Stamm. Sie blicken zurück und staunen, dass das Leben sich so entwickelt hat und nicht anders. Oder sie haben es vergessen. Und wir mit ihnen. Nicht allein sein, Nähe herstellen, eine Liebe gelingen lassen. Oft trauen wir uns nicht. Wir denken darüber nach, ob es so, wie es ist, richtig ist, und wir träumen vom Glück. Peter Stamm erfindet für uns einen graden Strich durch die ungefähre Landschaft unseres Lebens, so dass wir die Stille genießen können, die dabei entsteht. Weihnachten ist nur die Zeit, in der wir dafür besonders empfänglich sind. Peter Stamm erzählt aus dieser Mitte der Existenz heraus, seine Figuren sind zum Greifen nah. Wer seine Bücher liest, kann zu sich selbst finden. Und es ist plötzlich Weihnachten.

>> zum Shop

Ende, Michael - Die unendliche Geschichte

Bastian Balthasar Bux entdeckt in einem Antiquariat ein Buch, das ihn auf magische Weise anzieht: "Die unendliche Geschichte". Er liest vom Reich Phantásien, in dem sich auf unheimliche Weise das Nichts immer weiter ausbreitet. Schuld daran ist die geheimnisvolle Krankheit der Kindlichen Kaiserin, die einen neuen Namen braucht, um gesund zu werden. Den kann ihr aber nur ein Menschenkind geben. Sollte Bastian selbst jenes Kind sein, das Phantásien zu retten vermag? Zusammen mit dem jungen Krieger Atréju und dem Glücksdrachen Fuchur begibt er sich auf eine Reise durch Phantásien, in der bald jede Minute zählt. Der Klassiker der deutschen Phantastik über die Macht der Phantasie, jetzt mit ausdrucksstarken Bildern des Künstlers Sebastian Meschenmoser.

>> zum Shop


Wein des Monats

Nera Prosecco Spumante

Wir denken an Apfel, Birne und Melone, unterlegt mit einer dezenten Hefenote, wenn sich die intensive Fruchtaromatik dieses Proseccos im Bouquet entfaltet. Eine feine Perlage, kombiniert mit erquickender Fruchtsäure sorgt für ein erfrischendes Prickeln im Gaumen, ein Merkmal eines erstklassigen Proseccos. Der Prosecco lässt sich mit seiner fruchtigen Lebendigkeit in vollen Zügen am Besten jung geniessen.

CHF 19.80

Freundliche Grüsse
Ihr Buch am Dorfplatz- Team
Lena Barth & Selina Jakober





Wenn Sie diese E-Mail (an: newsletter@buch-allschwil.ch) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Wenn Ihnen der Newsletter gefallen hat, senden Sie ihn an Freunde und Bekannte weiter

Buch am Dorfplatz AG
Baslerstrasse 2a
4123 Allschwil
Schweiz


info@buch-allschwil.ch