Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Buch am Dorfplatz AG

Machen wir uns die Welt, wie sie uns gefällt...!

Es gab wohl kaum eine Zeit, in der die Verbesserung der Welt mehr Thema war, als in der jetzigen. Es ist nicht verwunderlich, dass wir bei der aktuellen Weltlage die ganze Geschichte am liebsten, samt Happy End, umschreiben würden. Leider ist die glückliche Wendung in der Realität nicht ganz so einfach wie in der Literatur, jedoch nicht unmöglich. 

Aus diesem Grund legen wir im Mai unser Augenmerk darauf, wie wir unsere Welt zu einer besseren machen können. Glücklicherweise liefert uns die Welt der Bücher zahlreiche Lösungsansätze, von denen wir uns gerne inspirieren lassen. Von Tipps für ein besseres Leben ohne Plastik, über Biodiversität im eigenen Garten, bis hin zum Basteln mit Recyclingmaterialien. Die Vielseitigkeit der Bücher zeigt es uns: es gibt so viele Arten die Welt zu verbessern! Und wenn sich so viele Menschen darüber Gedanken machen und einander anspornen, lässt uns dies doch auf ein gutes Ende hoffen.


Veranstaltungen

Nicht-Lieblingsbücher-Apéro, 10. Mai 2019

Wir probieren für einmal etwas Neues aus. Immer wieder konnten wir mit Ihnen wunderbare Gespräche über unsere Lieblingsbücher führen und so viele spannende neue Geschichten kennen lernen. Jetzt sind wir gespannt auf die Bücher, die es Ihnen so gar nicht angetan haben. Welches Buch hat Sie einfach nur enttäuscht zurückgelassen, entrüstet oder schlichtweg gelangweilt? Welches Buch fanden Sie so schlecht, dass man es einfach gelesen haben muss?  Dieser Anlass bietet Ihnen die Gelegenheit bei einem kleinen Apéro die Nicht-Lieblingsbücher anderer Leser hautnah zu erleben. Gerne laden wir Sie ein, Ihr Nicht-Lieblingsbuch während 5-10 Minuten vorzustellen. Weshalb gefällt Ihnen dieses Buch so gar nicht? Was fasziniert Sie vielleicht dennoch daran? Warum ist Ihnen diese Buch trotzdem in Erinnerung geblieben?
Eine kurze Inhaltsangabe zu Beginn wäre von Vorteil, gerne dürfen Sie auch eine kleine Passage vorlesen.
Dieser Anlass ist aufgrund der benötigten Zeit auf 10 Personen beschränkt.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung per E-Mail, Telefon oder Post bis spätestens Dienstag, 07. Mai 2019. Teilen Sie uns bei der Anmeldung bitte auch den Autor und Titel Ihres Nicht-Lieblingsbuches mit.

Wir freuen uns auf spannende Diskussionen rund um Ihre Nicht-Lieblingsbücher.
Falls Ihnen dieses Datum nicht passen sollte,  der nächste Lieblingsbücher-Apéro, bei dem wir uns wieder den richtig guten Büchern zuwenden werden, ist bereits in Planung...

Saitenweise - ein musikalisch literarischer Abend 

Do. 16. Mai, 19.00 Uhr - Baslerstrasse 2a, 4123 Allschwil

Wir freuen uns und sind gespannt auf einen Abend der besonderen Art bei "Buch am Dorfplatz".
Saitenweise spielt Musik und mit Worten. Die Musik liefern Andreas Wäldele (Mandoline/Geige) und Tomas Bergmann (Gitarren). Sie spielen spannende, eigenwillige und eingängige Musik von Irland, Serbien, Frankreich und Russland, von Jazz über Country bis zu eigenen Kreationen. Der Text stammt von Michael Mittag, Slampoet, Autor und Cartoonzeichner. Er wechselt zwischen poetischen und alltäglichen Themen, zwischen Komik, Lyrik und Satire. Zusammen gestalten sie einen Abend voller Abwechslung, Groove, Rhythmus, Melodie und Poesie.

Der Eintritt ist frei -  Künstlerkollekte

Aus platztechnischen Gründen ist die Teilnehmerzahl beschränkt, deswegen freuen wir uns über Ihre Anmeldung bis spätestens Dienstag 14. Mai 2019 per E-Mail, Telefon oder Post.


Literatursalon Allschwil bei "Buch am Dorfplatz"

Es ist uns eine Freude Ihnen, nach dem grossen letztjährigen Erfolg, eine weitere Literaturserie mit Barbara Piatti ankünden zu dürfen.
Leseempfehlungen? In der Buchhandlung «Buch am Dorfplatz» plaudert die Literaturexpertin Barbara Piatti mit Gästen aus dem Basler Kulturbetrieb über Lieblingsbücher. Diesmal über Alpen-Romane, Stadt-Romane und Musik-Romane an insgesammt drei Abenden.

Wir versprechen: Tolle Tipps, unterhaltsam dargeboten. Dazu gibt es ein Glas Wein und einen Büchertisch voller Verlockungen.

Do. 23. Mai 2019 1. Literatursalon Allschwil mit Barbara Piatti

Lydia Zimmer, Literaturvermittlerin (Literaturecho), und Barbara Piatti erklimmen Gipfel, wandern über Pässe und rasten in den Tälern – mit den spannendsten Berg-Romanen im Rucksack. Freuen Sie sich auf einen spannenden sowie inspirierenden Abend.

Eintritt: CHF 10.- (inkl. Getränke)
Die Teilnehmerzahl ist aus Platzgründen beschränkt, wir freuen uns über Ihre Anmeldung bis spätestens Dienstag 21. Mai 2019 per E-Mail, Telefon oder Post.


Sommer zwischen den Seiten, Fr. 28. Juni 2019, 19.00 Uhr

Langsam aber sicher werden die Tage wärmer. Bestimmt, bereits vom Sommer zu sprechen, wäre etwas vermessen, aber: Freuen können wir uns schon jetzt!
Dieser Abend ist der perfekte Einstieg in einen unvergesslichen Lese-Sommer. Die Verlagsvertreterin und "Schmökerexpertin" Heike Kramer stellt uns mit ihrem grossen Know-How und einer ansteckenden Begeisterung ihre Lieblings-Sommerschmöker vor. Um das Sommergefühl abzurunden, werden leckere Cocktails serviert. Anschliessend bleibt noch Zeit, sich über die erhaltenen Tipps auszutauschen und zu plaudern.

Der Anlass findet in der Buchhandlung statt.

Buch am Dorfplatz
Baslerstrasse 2a
4123 Allschwil

Die Teilnehmerzahl ist aus Platzgründen beschränkt. Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bis spätestens Dienstag 25. Juni 2019 per E-Mail, Telefon oder Post.


Buch des Monats 

Stauffer, René - Roger Federer

Ausgehend vom 18. Grand-Slam-Titel in Melbourne erzählt diese Biografie die Geschichte eines genialen Ballvirtuosen, der doch immer ganz bei sich geblieben ist. Als einer von wenigen Journalisten kennt René Stauffer den "Planet Federer" ganz unmittelbar. Er begleitete sowohl Federers überraschenden Saisonabbruch im Sommer 2016, sowie das Comeback und die erfolgreiche Bewältigung der großen Krise. Stauffer beschreibt eindringlich, welche Menschen, Trainer und Mentoren für diese Ausnahmekarriere wichtig waren und warum Roger Federers Einfluss dies- und jenseits des Centre Court auch das Ende seiner aktiven Karriere überdauern wird. Die neue umfassende Biografie des Tennis-Genies.
Exklusiv und persönlich: Federers Methoden, seine wichtigsten Menschen, sein Erfolgsgeheimnis.

CHF 36.90 >> zum Shop

Kinderbuch des Monats 

Kinney, Jeff - Zu nett für diese Welt

Der neue Comic-Roman von Bestsellerautor Jeff Kinney: Macht euch bereit für ... Ruperts Tagebuch! Denn es ist an der Zeit, seine Sicht der Dinge zu hören. Eigentlich hat Greg seinen besten Freund damit beauftragt, seine "Biografie" zu verfassen - schließlich wird er eines Tages reich und berühmt sein. Doch schnell stellt sich heraus, dass Rupert nicht die beste Wahl für den Job ist. Denn statt Gregs Lebensgeschichte aufzuschreiben, schweift Rupert immer wieder ab und erzählt viel lieber von seinem eigenen Leben. Ob Greg das so lustig findet?

CHF 22.90 >> zum Shop

Wein des Monats

Unser Wein des Monats passt perfekt zu einer weiteren Spezialität des Frühlings: Spargeln!
Seine Farbe präsentiert sich in einem hellen, leuchtenden Gelb. In der Nase entfaltet er sich fruchtig, fein, elegant und leicht exotisch. Frisch und mit einer angenehmen Säure zeigt er sich im Gaumen. Es handelt sich um einen ausgewogenen und belebenden Wein. Die wunderbare Frische, Mineralität und beeindruckende Qualität kommt von seinem Anbaugebiet östlich von Verona. Egal ob italienische oder schweizerische Küche, dieser Wein harmoniert mit vielen Gerichten.

CHF 12.80


Besondere Öffnungszeiten im Mai:

Der Wonnemonat Mai hält uns noch einen Feiertag bereit:

Donnerstag 30. Mai: Die Buchhandlung bleibt geschlossen

an den übrigen Daten sind wir zu den gewohnten Öffnungszeiten für Sie da.


Unsere persönliche Empfehlung:

Kinsella, Sophie - Die magische Balettstunde

Verrückter funkelnder Feenzauber! Die 7-jährige Ella und ihre Mami sind ein tolles Team. Kein Wunder, denn Ellas Mami ist eine wischwaschechte Fee und Ella ihre kleine Junior-Fee. Und die ist immer dann zur Stelle, wenn mal eine von Mamis Zaubereien schiefgeht. Das passiert leider zieeemlich oft. Dann wirbeln tanzende Schafe beim Picknick durch die Gegend, die magischen Spaghetti spielen verrückt und das Auto hebt auf einmal ab und benimmt sich wie ein Hubschrauber. Da ist es dann superpraktisch, dass Ella beim Feen-Unterricht so gut aufgepasst hat und immer eine Lösung findet.

CHF 18.90 >> zum Shop


Zeit für Tee

Unsere Kaffee-Ecke lädt dazu ein Pause zu machen, zu schmökern und zu verweilen.
Bei uns kommen nun nicht nur Kaffeetrinker auf ihre Kosten. Neu servieren wir Ihnen gerne die feinen Teesorten von Sirocco.
Es werden für diesen Tee ausschliesslich Rohstoffe aus biologischem Anbau berücksichtigt. Für den schweizer Kräutertee "Piz Palü" werden ausserdem Kräuter aus Puschlav im Graubünden verwendet. Wir wünschen wohltuende Tee-Momente und freuen uns über Ihren Besuch in unserem Lesecafé!


Vorverkauf Piano di Primo

Wir freuen uns, den Vorverkauf für die Konzert-Reihe von Piano di Primo durchführen zu dürfen.

Seit zwölf Jahren veranstaltet Piano di Primo mit Leidenschaft und Herzblut Jazzkonzerte, die unter kommerziellen Aspekten gar nicht durchgeführt werden könnten. Piano di Primo ermöglicht Künstlerinnen und Künstlern von nationaler und internationaler Bedeutung, Ihnen bewährte musikalische Spezialitäten und neuartige Ideen vorzustellen. 88-mal Tasten Magie in Schwarz und Weiss – geniessen Sie die wenigen Veranstaltungen pro Jahr mitten im idyllischen Dorfkern Allschwils.

Die Konzerte finden aus baulichen Gründen an einer neuen Adresse statt:

Piano di Primo al Primo Piano
Im Heimatmuseum Allschwil
Baslerstrasse 48
4123 Allschwil 




Bestsellerlisten

Klicken Sie auf die einzelnen Titel und das Buch wird mit einer detaillierten Übersicht im Webshop dargestellt.

Belletristik

1. Walker, Martin - Menu surprise

2. Hartmann, Lukas - Der Sänger

3. Dicker, Joël - Das Verschwinden der Stephanie Mailer

4. Hasler, Eveline - Tochter des Geldes

5. Lewinksy, Charles - Der Stotterer

Sachbuch

1. Stauffer, René - Roger Federer

2. Palacios, Gabriel - Wer tut dir gut?

3. Harari, Yuval Noah - Eine kurze Geschichte der Menschheit

4. Kast, Bas- Der Ernährungskompass

5. Kuhn, Jakob- Köbi Kuhn - Die Autobiografie

Kinder- und Jugendbuch

1. Kinney, Jeff - Zu nett für diese Welt

2. Lendenmann, Jürg - Globis Abenteuer in Rom


3. Pichon, Liz - Tom Gates Band 15


4. Kinney, Jeff - Eiskalt Erwischt


5. Erhoff, Karin - Die drei !!! Einsatz im Pferdestall


Freundliche Grüsse
Ihr Buch am Dorfplatz- Team
Lena Barth & Selina Jakober





Wenn Sie diese E-Mail (an: claudius.sieber-lehmann@unibas.ch) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

Wenn Ihnen der Newsletter gefallen hat, senden Sie ihn an Freunde und Bekannte weiter

Buch am Dorfplatz AG
Baslerstrasse 2a
4123 Allschwil
Schweiz


info@buch-allschwil.ch